fernsehgelder.de

Fernsehgelder in der Saison 2020/21

Gesamtranking Gesamtranking Bestand Bestand Wettbewerb Wettbewerb Nachhaltig. Nachhaltigkeit
Rg Team Mannschaft Prämie Rg Pkt Prämie Rg Pkt Prämie Rg Pkt Prämie Pkt Prämie Pkt Prämie Pkt Prämie Pkt Prämie
1 FCB Bayern München 81.970 1 540 56.840 1 540 20.930 1 1715 4.200
2 BVB Borussia Dortmund 80.360 2 512 55.370 2 512 20.930 2 1254 4.060
3 LEV Bayer 04 Leverkusen 77.140 4 472 52.430 4 472 20.930 4 1104 3.780
4 RBL RB Leipzig 76.370 3 491 53.900 3 491 20.930 20 307 1.540
5 BMG Bor. Mönchengladbach 74.970 5 466 50.960 5 466 20.930 9 697 3.080
6 TSG TSG 1899 Hoffenheim 72.520 6 447 49.490 6 447 20.930 16 441 2.100
7 S04 FC Schalke 04 71.582 7 438 48.020 7 438 19.642 3 1119 3.920
8 SGE Eintracht Frankfurt 67.424 8 415 46.550 8 415 18.354 13 502 2.520
9 WOB VfL Wolfsburg 65.506 9 398 45.080 9 398 17.066 7 746 3.360
10 BSC Hertha BSC 62.510 10 397 43.512 10 397 15.778 8 704 3.220
11 SCF SC Freiburg 59.157 11 390 41.846 11 390 14.651 12 509 2.660
12 FCA FC Augsburg 54.159 12 366 40.082 13 366 12.397 19 313 1.680
13 M05 FSV Mainz 05 51.870 13 354 38.220 14 354 11.270 14 492 2.380
14 KOE 1.FC Köln 48.643 14 336 36.260 15 336 10.143 15 446 2.240
15 F95 Fortuna Düsseldorf 43.225 15 288 34.300 17 288 8.050 26 165 875
16 HSV Hamburger SV (N) 42.364 16 278 32.340 18 278 7.084 10 687 2.940
17 FCU 1.FC Union Berlin 37.478 17 265 30.380 19 265 6.118 25 166 980
18 DSC Arminia Bielefeld (N) 33.954 18 198 28.420 21 198 4.186 21 247 1.348
19 BRE Werder Bremen (A) 33.726 19 376 16.562 12 376 13.524 5 892 3.640
20 VFB VfB Stuttgart 28.098 20 310 15.582 16 310 9.016 6 791 3.500
21 H96 Hannover 96 22.652 21 240 14.700 20 240 5.152 11 510 2.800
22 FCN 1.FC Nürnberg 19.257 22 187 13.916 22 187 3.381 17 437 1.960
23 HDH FC Heidenheim 16.447 23 183 13.132 23 183 2.737 31 67 578
24 KIEL Holstein Kiel 15.190 24 165 12.446 24 165 2.254 33 42 490
25 SCP SC Paderborn (A) 14.025 25 164 11.417 25 164 1.803 27 135 805
26 D98 SV Darmstadt 98 13.850 25 164 11.417 25 164 1.803 30 85 630
27 SGF SpVgg Greuther Fürth 12.663 28 138 9.898 28 138 1.417 21 247 1.348
28 BOC VfL Bochum 12.580 29 130 9.408 29 130 1.352 18 352 1.820
29 JAHN Jahn Regensburg 12.422 27 141 10.486 27 141 1.481 34 40 455
30 STP FC St.Pauli 11.494 30 120 9.016 30 120 1.288 23 181 1.190
31 SVS SV Sandhausen 10.471 31 109 8.722 31 109 1.224 32 52 525
32 FCI FC Ingolstadt 04 (N) 10.322 32 108 8.428 32 108 1.159 28 106 735
33 AUE Erzgebirge Aue 9.912 33 99 8.134 33 99 1.095 29 101 683
34 MSV MSV Duisburg (N) 9.629 35 43 7.546 35 43 998 24 180 1.085
35 OSNA VfL Osnabrück 9.308 34 50 7.840 34 50 1.030 35 28 438
36 SVWW SV Wehen Wiesbaden 8.754 36 15 7.350 36 15 966 36 15 438
1.372.002 980.000 321.999 70.003

Datenstand: Bundesliga: 24.Spieltag / Zweite Liga: 21.Spieltag / Dritte Liga: 24.Spieltag

Es wurde unterstellt, dass sich in den Relegationsspiele am Ende der Saison jeweils der Klassenhöhere für den Verbleib in der Liga qualifizieren wird.

Fernsehgelder.de ist ein privates Projekt. Alle Daten und Inhalte sind ohne Gewähr.

wettbasis.com

Der neue DFL-Milliardenvertrag

Die DFL hat bei der Ausschreibung der nationalen Medienrechte ein Rekordergebnis erzielt und überspringt erstmals die Marke von durchschnittlich einer Milliarde Euro pro Saison. Die Fernsehgelder steigen auf insgesamt 4,64 Milliarden Euro für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21.

Der Verteilerschlüssel der nationalen Medienerlöse beinhaltet weiterhin Elemente der bis 2016/17 bestehenden Fünf-Jahres-Wertung (Säule „Bestand"). Im Rahmen eines Vier-Säulen-Modells werden aber darüberhinaus weitere Parameter einbezogen. Durch die Säule „Sportliche Nachhaltigkeit“ und die damit verbundene 20-Jahres-Betrachtung wird der langfristige Beitrag eines Clubs zur Entwicklung der Bundesliga und Zweiten Liga honoriert. Die Säule „Nachwuchsförderung“ belohnt erstmals die Einsätze von U23-Spielern. Schließlich soll durch die Säule „Wettbewerb“ die Attraktivität in den unterschiedlichen Tabellenregionen gezielt gefördert werden.

Quelle für Milliardenvertrag: DFL-Pressemitteilung vom 09.06.2016

Höhe der Fernsehgelder ab der Saison 2017/18:
Saison 2017/18 2018/19 2019/20 2020/21 Summe
Betrag 1,00 Mrd.€ 1,08 Mrd.€ 1,16 Mrd.€ 1,40 Mrd.€ 4,64 Mrd.€

Den Berechnungen liegt zugrunde, dass für die Saison 2020/21 ein Fernsehgeldertopf von 1.400.000.000 € zur Verfügung steht. Die Beträge für die Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 wurden überschlägig geschätzt.

Quelle für Anteil 2017/18: Kicker-Printausgabe vom 28.11.2016

Verteilung der nationalen Fernsehgelder auf vier Säulen:
Säule Bestand Wettbewerb Nachhaltigkeit Nachwuchs Summe
Anteil 70% 23% 5% 2% 100%
Betrag 980,0 Mio.€ 322,0 Mio.€ 70,0 Mio.€ 28,0 Mio.€ 1.400,0 Mio.€

Auf die Darstellung der Säule Nachwuchs wurde verzichtet, was aufgrund des geringen Budgetanteils von 2% vertretbar erscheint.

Quelle: DFL-Pressemitteilung vom 24.11.2016